Du bist auf der Seite www.hammer-eifel.de/EifelKuenstler.htm
Letzte Bearbeitung durch B.T.:
25.04.2011


Eifel-Künstler und Eifel-Könner


Nach dem französichen Schriftsteller St .Exupery ist "Kunst die Zurückführung auf das Einfache". Er meinte das bezogen auf die Technik des Flugzeuges in seinem weltbekannten Buch "Wind, Sand und Sterne". Aber für mich gilt das allgemein für "Kunst und Können".
Künstler sind bekanntlich "besondere Individualisten". Hier werden mir bekannte Namen / Adressen mit einer Telegrammbeschreibung von Künstlern und auch Könnern nach deren Einverständnis aufgeführt. Für Ergänzungen danke ich.

Udo Bongard
Im Gärtchen 1a. 52152 Steckenborn. 02473-931248. www.Bongard-Gemaelde.de
Eifelmaler. Landschaften und Tiere.

Elke Buschmann
Mühlenstr. 16. 52159 Roetgen. 02471-134473. elkebuschmann@arcor.de
Handgeschöpfte Papiere und Objekte. Kunst. Papier.

Patricia Govers-Tesch
Grünentalstr. 31. 52152 Simmerath-Hammer. www.patriciagovers.de   patriciagovers@gmx.de
Freie Kunst. Individuelle Beleuchtung und Lampenherstellung für private Personen, Firmen und Geschäfte. Kreativ-Kurse.

Alfred Holler
(1888 -1954)  www.alfred-holler.de
Bedeutender Eifelmaler von auch Landschaften mitt Pinsel und Zeichenstift.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Alfred_Holler


Gerhard Hensen
Atelier. Weiherstr. 07. 52156 Monschau-Höfen. ghensen@t-online.de
Bildhauer. Metall. Ton. Holz. Stein.

Manfred Hilgers
Portrait- und Eifel-Maler aus Höfen : Tel. 02472-7497.


Gemälde von dem Portait- und Eifel-Maler aus Höfen : Manfred Hilgers. Tel. 02472-7497. Bild verkauft.

Heinz Nellessen
aus Dedenborn.
www.eifel-maler.eu
Landschaftsmaler. Porträtmaler.

Alexander Nelles
Römerstr. 24. 53520 Schuld / Ahr. www.eifeler-holzkunst.de
21.09.2008 Erstmailg auf dem Antik- und Handwerkermarkt in Einruhr gesehen. Wunderbare Tiere und andere Motive mit Hilfe der Kettensäge asu verschiedenen Hölzern.

Jürgen Siebertz

Kunstpädagoge und Maler aus Lammersdorf. Bietet Kurse an.


Friedrich Gustav August Julius Philipp Rudolf von Wille (1860 - 1941) www.Eifel-und-Kunst.de + www.Fritz-von-Wille.de
Der Professor, wohl bekannt als "Fritz" von Wille, war ein deutscher Landschaftsmaler und Besitzer der Burg Kerpen (1911 - 1941). Seit 1885 bereiste Wille regelmäßig die Eifell. Die größte Sammlung seiner Werke befindet sich im »Fritz-von-Wille-Museum« im Kulturzentrum »Haus Beda« in Bitburg (Eifelkreis Bitburg-Prüm, Eifel). Etwa 100 Gemälde aus allen Schaffensphasen.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_von_Wille


Wer auf dieser Seite promotet werden möchte, schreibe mir bitte !


Detailseite der website: http://www.hammer-eifel.de von