Du bist auf der Seite = You are on the site:
www.hammer-eifel.de/Hammer-Online-Haueser01-34/Hammer-Haus01b-Dedenbornerstrasse41-Beschreibung.htm
Last update: 07.04.2013



Geschichte der Häuser und Menschen von Hammer
Haus Nr. 01b 
heute Position Dedenbornerstrasse 41

Hausname: "Schule" früher. Am Haus steht 2010 noch ein Stahlname auf der Mauer "Haus Maria".
Bauherr: Gemeinde.
Baujahr: 1954-56.

Das Haus liegt direkt nördlich an der heutigen Dedenbornerstrasse. Es liegt gegenüber dem Hotel Waldblick.


1958

Teil von der Schule (Haus 01b und 01c) in 1958 ca.. Im Vordergrund Luise Jansen aus Haus 04, die in 1959 starb und nur 18 Jahre alt wurde.
Archiv Loni und Rudi Jansen.


1965

Haus 01b. Die westliche Hälfte der früheren Schule. Ausschnitt aus Postkarte ca. 1965.


1965

Haus 01b. Die westliche Häfte der früheren Schule. Größerer Ausschnitt aus Postkarte ca. 1965.


1954
Gemeinderat Imgenbroich beschliesst den Bau der neuen, größeren Schule in Hammer gegenüber "Hotel Waldblick".
Im Januar-Februar war es 3 Wochen lang zwischen - 20°C bis - 27°C.

1956-1967
haben Erich und Hildegard Charlier In Haus 01 b + c, der neuen Schule, gewohnt.
Vorher haben sie 1951-1956 in Haus 15 gewohnt. Ab 1967 im Rittweg 01.

15 Jahre Lehrer in Hammer: Erich Charlier.
li > re: Fotos B.T. In 03.2005. 2007 und 20.10.2010. Das mittler Foto stammt von Charlier.

Erich Charlier
Sohn von Johannes und Maria Charlier (Geb. Körenzig)
Geb. 27.01.1924 in Kohlscheid
Verh. mit Hildergard Groteclaes am 30.06.1951 in Aachen
1951 - 1967: Lehrer, später Rektor Erich Charlier übernahm von 1951 bis 1956 die Schulklasse in Hammer. Er war ein Gewinn für Hammer, denn er blieb 15 Jahre Lehrer. Durch seine vielfachen Fähigkeiten wie Federstrichzeichnungen / Gemälde / Sammlungen / Steinzeitfunde / Geschichtliches Verständnis hat er auch die Kenntnis von Hammer bereichert. Und mit Kindern von Hammer zwei Fundstellen von Steinzeitbewohnern in Hammer abgesucht. Die Ergenisse sind zu besichtigen in Vitrinen im Rathaus Simmerath, die er fundiert zusammengestellt hat.
1966 wurde die 1-klassige Schule in Hammer geschlossen. Herr Charlier ging als Rektor nach Konzen.
Am 20.10.2010 traf ich Hildergard und Erich Charlier. Sie sgaten, dass es damals für Firmen verboten war, professionelle Fotos der Kinder als Klassenfotos herzustellen. Sie slber hatten als Fotoapparat nur eine kleine Box. Sie besitzen keien Fotos der Hammer-Klassen in dieser Zeit. Sie kennen auch keien anderen Klassenfotos aus dieser Zeit.



Hildegard Groteclaas, verh. Charlier.
Foto Charlier 2007.

Hildegard Groteclaes
Tochter von Helene und Franz Groteclaes
Geb. 12.11.1927 in Aachen
Verh. mit Erich Charlier


Drei Kinder von Hildegard Groteclaas, verh. Charlier
Norbert Charlier, Geb. ??.??.1953 in Hammer
Angelika Charlier, Geb. ??.??.1956

Reinhard Charlier
Sohn von Hildegard Charlier (Geb. Groteclaes) und Erich Charlier
Geb. ??.??.1959 in Hammer in Haus 15 (Schule, Lehrerwohnung). Blieb bis 1980 in Hammer.
Verh. mit ??

1954 Gemeinderat beschliesst den Bau der Schule in Hammer.
Im Januar-Februar 1954 war es 3 Wochen lang zwischen - 20°C bis - 27°C.

11.1966 Hammer-Schule aufgelöst
Die "neue Schule" (Dedenbornerstrasse 41) wird aufgelöst.
Die prinzipielle Geschichte der Schule von Hammer von Beginn an ist unter Geschichte aufgeschrieben.

1975 Verkauf der Schule an Johnen und Drechsler
Maria Drechsler
und ?? hatte zuerst in den Heynen-Häuser gewohnt. Als die Gemeinde die alte Schule verkauft, hat Frau Dechsler den größeren Teil davon gekauft. Frau Maria Johnen den kleineren, westlichen Teil.

Maria ??
Tochter von ?? ?? und ??
Geb. 1925.06.19 in ??.
Verh. mit ?? Engelbert Johnen
Lebt in 2010 im Altersheim.
Adresse der Tochter ??

Engelbert Johnen
Sohn von ?? Johnen und Johnen
Geb. ??.??.1919 in ??. Gest. 1957 (1987 ?)
Verh. mit Maria Johnenam ?? in ??

2009 ca.

Maria Johnen läuft durch Hammer mit einem Hilfswagen. Als ich mich mit ihr dabei unterhalte, sagt sie mir zu, ihre "Hausgeschichte" zu erzählen. Leider kommt es nicht mehr dazu, weil sie plötzlich danach ins Altersheim gekommen ist.

2009
Die Niederländer Henk ?? und ?? aus Texel kaufen die westliche Haushälfte der Schule von Maria Johnen


Haus 01b. 20.10.2010 Foto B.T.

Wer hat Fotos von den Johnen und der Schulzeit vorher ????



Dank für Mitarbeit an dieser Seite an:
Hildegard und Erich Charlier (Hammer)
Maria Johnen (Hammer).
Marlene Rogner (geb. Lauscher in Hammer).


Organisation:
2005 Erste Datensammlung und Herausfinden der Hausnummer 1b.
2007.11.25 Erstes Layout.
19.11.2010 Jede Menge Fotos fehlen noch.
20.10.2010 Ausdruck an Henk mit handschriftlichem Brief geschrieben. Hildegard und Erich Charlier getroffen.
01.11.2010 Korrigierter Ausdruck zurück und eingerabeitet von B.T.

08.04.2013 Rahmen

Für Korrekturen, Ergänzungen und Hinweise bin ich sehr dankbar.

Copyright (C) Bernd Tesch, Übernahme von Daten, Texten, Abbildungen und Texten nur nach schriftlicher Genehmigung.