Du bist auf der Seite:
www.hammer-eifel.de/Hammer-Online-
Haueser01-34/Hammer-Haus11-Dedenbornerstrasse14-Beschreibung.htm
Letzte Bearbeitung:
21.09.2014
Nur hierdrin verbessern !!!

Geschichte der Häuser und Menschen von Hammer
Haus Nr. 11 
heute Position Dedenbornerstrasse 14. Eigentümer: Frank Erwin
Marx.

Hausname: "Chresjes"
Hausalter
: Laut Erzählungen soll das Haus von ca 1800 sein.
Hauserbauer: Unbekannt.

Das Haus liegt an der südlichen Seite der Dedenbornerstrasse neben Haus 10. Schräg gegenüber der Kirche. Die Wahscheinlichkeit, dass die zusammenliegenden Fachwerkhäuser Nr. 09 und Nr. 11 annähernd gleichzeitig gebaut wurden liegt einfach nahe. Bei Haus 11 fällt auf, dass die westliche Hälfte ein Steinhaus ist. Das Haus 09 besteht auch aus zwei Hausteilen an der Strassenfront.


vor 1908

Postkarte 1908. Dorfansicht von Hammer.


Haus 11. Ausschnitt aus Postkarte 1908 unten. Dorfansicht von Hammer mit einigen Hausnummern.



1960 ca.

Haus 11. Postkarte von Hammer vom Verlag Korr. Ca. 1960 oder viel früher wenn man das Auto auf der Strasse vor Haus 08 vergrößert.


2007

Hammer-Übersicht. Haus 11. Foto: B.T. 2007

1794
20.03.2008: Laut Einwohnertliste von Ende 1794 von den Franzosen wurde dieses Haus als Nr. 8 angegeben. Dort lebte ausserdem ein Mann, eine Frau, ein Bube, 1 Magd, 1 Pferd, 4 Kühe, 4 Rinder. 23 Schafe 1, Lamm.
Marlene Rogner hatte mir bereits VOR der Kenntnis dieser Einwohnerliste den Hausnamen „Chresjes“ für dieses Haus auswendig genannt. Vermutlich geht das auf den Namen Christian Arnold zurück.

Christianus Arnolds
Sohn von ?? Arnolds
Geb. 11.09.1737 in Hammer. Gest. 02.01.1811
Verh. mit ??

1794 - 1906
Bewohner von Haus 11 nicht genau bekannt.

Agnes Theissen
Tochter von Peter und Anna Theißen
Geb. ca. ?? 1870 in Hammer
Verh. mit Johann Arnold Arnolds
Sie hat das Haus Dedenborner Strasse 11 ? geerbt und später an eine Familie Arnold verkauft. Oder an die vererbt ?
Siehe Sohn Johann Arnolds unten


Zwei (?) Kinder von Agnes (geb. Theißen ca. 1870 in Hammer) und Johann Arnold Arnolds

Gerhard Theissen (Vermutlich verschrieben, richtig Gerhard Arnolds)
Sohn von Agnes Arnold und Johann Arnold Arnolds
Geb. ca. ?? 1893 oder 1903 in Hammer ??
Agnes war in Hammer geboren und hat das Haus Dedenborner Strasse 11 geerbt und später an eine Familie Arnold verkauft. Oder an die vererbt ?

1906
Johann (es ?) Arnolds
Vermutlich einer von den beiden unteren Arnolds. lebte in 1906 in Haus 11. Ackerer. Sehr wahrscheinlich der untere Johannes Arnold.



Johannes Arnolds

Johannes Arnolds
Sohn von Agnes (geb. Lauscher) und Johann Arnold Arnolds.
Geb. 15.11.1878 in Hammer. Gefallen 27.02.1915 in Ripont in Frankreich.
Verheiratet ? Haus ?? in Hammer.
Fabrikarbeiter. Geboren / Gelebt in Haus 11 ?
Foto aus Ehrenchronik Walter Steffen.


 
Johann(es) Arnolds

Johann(es) Arnolds
Sohn von Agnes (geb. Theißen) und Arn(old) Arnolds und
Geb. 29.10.1889 in Hammer. Gefallen 03.12.1914 in Trethel in Frankreich vormittags 01.30 Uhr im Lazarett mit 25 Jahren.
Haus 18.
Foto in 1912. Archiv Dietmar Hames, dessen Mutter eine geborene Arnolds ist !
Landwirt. Geboren / Gelebt in Haus 11 oder 18 ?

1906 wohnte ein Johann (es) in Haus 11 laut Gemeindeliste.

Später wohnten Lauscher + Arnolds dort ? ? ? ? in Haus 11.
Sohn von ?
Geb. ???
Verh. mit ? .
Landwirt
Wohnte im Jötezohl (Jauchezaun ?), Drei Höhner Heiler, Trude 02.09.2004


Die Vorfahren von Agnes Theißen sind zum Teil auch in Hammer geboren und deren Hammer-Geschichte ist da.
Leider ohne Angabe der Wohnung.
2004.07.23 1. Info von Lehrerin Kerstin Jores-Schmidbauer
Agnes war verheiratet mit Arnold?

Tochter von Peter und Anna Theißen

Vater Gerhard Arnolds hatte von väterlicher Seite Tante geerbt…. Bruder Waldemar

Laut Margot Schmtz hatte eine Tante von ihrer Mutter ( Henriette Arnolds ), (entweder von Rosa Arnolds oder Gerhard Arnolds) das Haus gebaut.

Cäzilia Hames (Geb. Arnolds) könnte mehr wissen. Weiß das aber nicht.
23.08.2007 Die oberen Zusammenhänge noch mit Cäzilia Hames, geb. Arnolds besprechen

--------------------------------

Die Steuerlisten liegen ab 1630 (?) im Standesamt Monschau
Kirchenbücher aus Konzen ab 1636 liegen in Monschau / Standesamt .

Da stehen die Bewohner von Hammer und Eicherscheid drin.  

Aus Steuerlisten. Diese liegen ab 1630 (?) im Standesamt Monschau:

1670
Familie Schröder kommt aus Dedenborn.

?? Kinder von Johan Josef Schröder und Wilhelmina Bongart
Rosa Schröder
Tochter von Johan Josef Schröder und Wilhelmina Bongart
Geb. 02.02.1903. in Dedenborn. Gest. ??.??.1981 in Hammer
Verheiratet mit Gerhard Arnolds
-------

Arnold (Vater von Gerhard Arnolds?) Arnolds
Geb. vor ca. 1860
Sohn von ??
Verh. mit Agnes Lauscher.
Buchinfo: Ackerer. Haus 18 in 1906 + 1912


Neun Kinder von Agnes Lauscher und Arnold Arnolds

Hubert Arnolds (geb.10.10.1884)
Vater von Gerhard Arnolds?



Gerhard Arnolds in 1962.
Sohn von Arn(old) Arnolds und Agnes Lauscher


Kind 1
Gerhard Arnolds
Sohn von Agnes (geb. Theißen oder Lauscher ??) und Arnold Arnolds
Geb. ca. 1903 in ??. Gest. ??.??.19?? in Hammer
Verheiratet mit Rosa Schröder
1950 wohnte er in Haus 18.

Gerhard Arnolds hatte eine Schwester: Agnes (oder Katharina ?) Arnolds
.
Diese wohnte in Haus 11 (oder 18 ?), war unverheiratet und starb kinderlos.
Die beiden Häuser Nr. 11 und Nr. 18 gehörten diesen beiden Geschwistern.
Nachdem Agnes Arnolds verstorben war, war das Haus an etliche Bewohner vermietet. Deren Namen sind bisher unbekannt.


Vier Kinder von Gerhard Arnolds mit Rosa Arnolds (geb. Schröder)
Sohn Waldemar Arnolds. Tochter Auguste Arnolds (wohnt in Höfen). Tochter Henriette Arnolds. Tochter Cäzilia Arnolds.

Diese sind alle Hausgeburten in Haus 18.

"Henni" Henriette Arnolds, verh. Henriette Wollgarten
Tochter von Rosa und Gerhard Arnolds
Geb. ??.??.19?? in Hammer in Haus 18. Gest. ??.??.1964-65 an Gehirntumor in ??
Verh. mit Martin Wollgarten (1930 ca. ).
Wohnte in Haus 11



Martin Wollgarten ( in 1964. Verh. mit Henriette Wollgarten
)

Martin Wollgarten
Sohn von ?? Wollgarten.
Geb. 12.12.1926 in Hammer - 06.07.1981 in ??.
Verh. mit „Henni“ Henriette Arnolds, verh. Henriette Wollgarten Dedenborner Str. 14
ca. 1960 wohnte Martin noch hier laut Gemeindeliste.

19??
Als Henriette Arnolds, verh. Henriette Wollgarten geheiratet hat, ist sie in Haus 11 eingezogen
Henriette und Martin haben das Haus Nr. 11 von einer Tante gekauft ! wann ?? wer war das ??
(Das müsste eigentlich die Schwester Agnes Arnolds von Gerhard Arnolds gewesen sein)


Zwei Kinder von "Henni" Henriette (1. Frau) und Martin Wollgarten
Margot Wollgarten
(1958). Christel Wollgarten (ca. 1958)

Margret Wollgarten

Tochter von "Henni" Henriette (1. Frau) und Martin Wollgarten
Geb. 17.10.1957 in Hammer
Verh. mit ? Schmitz.
Wohnte in Haus 11
Gelebt bis ?? in Hammer.
14.08.2004 Info von Margot Schmitz. Wohnt jetzt in Kesternich. Tel. 02473-4317.

Christel Wollgarten
Tochter von "Henni" Henriette und Martin Wollgarten
Geboren 03.09.1960 in Hammer
Verh. mit ? Erdmann.
Wohnte in Haus 11
Gelebt bis ?? in Hammer ?.

Tochter von ? (2. Frau) und Martin Wollgarten ??


2004.04.
Sohn Steven Schmitz von Margot Schmitz
und Freundin ?? …hat dort ca. 1 Jahr bis April 2004 gewohnt.

2004.04.27
Die Schwestern Margot Schmitz (geb. Wollgarten) und Christel Erdmann (geb. Wollgarten ) verkaufen das Haus im April 2004 an Doris und Frank Erwin Marx als Zweithaus. Diese wohnten und arbeiteten zu dieser Zeit in Brüssel.
Auflassung im Grundbuch von Eicherscheid am 07.05.2004 und Eintragung am 21.12.2004.





Doris Marx. Foto Archiv Doris Marx in 2007

Doris Marx
Tochter von Peter und Katharina Vossenkaul
Geb. 21.09.1960 in Heinsberg. Ex-Sekretärin beim deut. Landkreistag.
Verh. mit Frank Erwin Marx. Geschieden.
Geschieden 2012


Franck Erwin Marx. Foto: B. T. 17.06.2007.

Frank Erwin Marx
Sohn von Edmund und Gertrude Marx
Geb. 1963.04.14 in Düren-Gürzenich. EU-Beamter.
Verh. mit Doris Marx. Geschieden.
Geschieden 2012

Drei Kinder von Doris (Geb. Vossenkaul) und Frank Erwin Marx
Josefine Marx (1995). Charlotte (1995). Louise-Pauline (1998).


Von li: Josephine, Charlotte und Louise Pauline Marx. Immer fröhlich und gerne in Hammer. Foto B.T. in 2007..

Josefine Marx
1. Zwillingstochter von Doris und Frank Erwin Marx
Geb.10.08.1995 in Aachen. Schülerin.

Charlotte Marx
2. Zwillingstochter von Doris und Frank Erwin Marx
Geb.10.08.1995 in Aachen. Schülerin


Louise Pauline Marx.
Foto B.T. 18.08.2007

Louise Pauline Marx
Tochter von Doris und Frank Erwin
Geb. 08.12.1998 in Brüssel. Schülerin.

2004-2007
Die Renovierungsarbeiten an Haus 11 beginnen im Oktober 2004 und sind im Mai 2007 im Wesentlichen abgeschlossen

2008

Haus 11. Foto Frank-Erwin Marx in 2008

25.02.2011 Doris Marx hat ihre Haushälfte an Frank Erwin Marx verkauft, der nunmehr alleiniger Besitzer ist.

--------------------------------

Diese Daten unten dienen nur der Namensfindung von Arnolds:

1956 ca. (??)
Leo Hames kommt nach Hammer-

Hames, Leo (geb. 1931.08.08). Am Hammerwerk 08 (Sohn von ??). verh. mit Cäcilia Hames.
Hames, Cäzilia (geb. Arnolds , 1931.08.08).
Tochter von Rosa und Gerhard Arnolds.
verh. mit Leo Hamers

Gemeinsame Eltern Rosa Arnolds (geb. Schröder) und Gerhard Arnolds
Geschwister sind:
Cäzilia Hames (geb. Arnolds 09.03.1935). Verh. mit Leo Hamers. Herzstillstand ca. 20.08.2005, 15 Min ohne Sauerstoff.
Schwester Henriette „Henni“ Arnolds hat in Dedenborner Str. 14 gewohnt. Ist früh gestorben.
Waldemar Arnolds (Geb. ?? in Hammer, Sohn von ??)
Auguste Arnolds , verh.Augsute Jansen (geb., wohnt jetzt in Höfen)

---------

Dank für Mitarbeit an dieser Seite an:
Waldemar Arnolds und Agnes Arnolds
Cäzilia Arnolds, Verh. Hames
Marlene Rogner (geb. Lauscher in Hammer).
Doris und Frank Erwin Marx

Organisation:
14.08.2004 Info von Magret Schmitz aus Dedenborner Str. 14.
Dieses Haus 11 soll nach den gleichen Plänen gebaut sein soll wie das abgebrochene Haus von Cecilia Hames (geb. Arnolds) Haus 18. Dedenborner Str. 12, welches jetzt Rolf Esser und Loni Faber gekauft haben.
Margot Schmitz: Opa Gerhard Arnolds hat ihr erzählt, dass das Haus Dedenborner Str. 08 (jetzt, früher in Am Hammerwerk 08 gebaut) von Cäcilia Hames (geb. Arnolds) nach den gleichen Plänen wie Nr. 11 gebaut wurde.
02.04.2007 Unvollständige Infos übersandt an Doris Marx mit der Bitte um Vervollständigung / Korrektur.
28.05.2007 Margot Schmitz ist sehr hilfsbereit. Am Tel. bestätigt sie mir, dass Bilder von der Hochzeit ihrer Eltern mit den Grosseltern vorliegen. Sohn Steffen wird mir einer Kopie davon zuscannen. Ich kann auch die gesamten alten Unterlagen bei ihr einsehen.
04.07.2007 Dritte Mal, dass ich Sohn Steffen bitte mir die beilder Bilder einzeln zu zuscannen. Mit einer genauene Liste der Menschen auf dem Gruppenfoto.
18.08.2007 Überarbeitet von Marlene Rogner
22.08.2007 Einige Infos zur Familie Marx von Doris Marx
27.03.2008 Überarbeitet Liste vor ein paar Tagen an Frank-Erwin und heute an Doris per email,.
30.06.2009 Nach neuen Infos aus Trude Heilesr Ehrenchronik und Besuch von Waldemar Arnolds 80sten Geb gestern erstmalig diese Seite ins Netz gesetzt.
16.10.2010 Neu überarbeitet.


Für Korrekturen, Ergänzungen und Hinweise bin ich sehr dankbar.

Copyright (C) Bernd Tesch, Übernahme von Daten, Texten, Abbildungen und Texten nur nach schriftlicher Genehmigung.