Du bist auf der Seite = You are on the site:
www.hammer-eifel.de/Hammer-Oniline-Haeuser01-34/Hammer-Haus02-Dedenbornerstrasse42-Beschreibung.htm
Last update: 14.08.2017



Geschichte der Häuser und Menschen von Hammer
Haus Nr. 02 früher
heute Position Dedenbornerstrasse 42. Haus steht noch 2015. Heute: Richard Frings.

Hausname: "Fringse"
Hauserbauer: Unbekannt
Hausalter: Vermutlich vor 1747

Das Haus liegt an der südlichen Seite der heutigen Dedenborner Strasse. Es ist sicher eines der ältesten Fachwerkhäuser in Hammer. Wahrscheinlich das älteste Fachwerkhaus. Wie viele Häuser ist es auch im Laufe der Zeit verändert worden. So sieht es im Giebelbereich so aus, dass es einmal vergrößert wurde und ein neues Teil aufgesetzt wurde. Im Giebeldreieck steht 1747. Früher war das in Farbe. Nach einer Malerüberarbeitung ist die Zahl nicht mehr schwarz nachgemalt worden. Man muss sich ganz nah an das Haus stellen, dann kann man das im Giebeldreieck noch erkennen.

1920

Haus 02 muss ganz rechts sein. Ist aber nicht genau auszumachen. Postkarte 1920. Hammer-Überblick.


1937

Haus 02. 1937. Foto Kaplan Greferts aus Crefeld.
Archiv Horst Klinkenberg.


1965

Haus 02. Ausschnitt aus Postkarte vom Verlag Korr. Ca. 1965


1963

Dedenbornerstrasse in Hammer mit Haus 02. Gemälde von Paul Siebert. Titelbild auf Heimatkalender Kreis Monschau 1963.



1965

Haus 02. Detail-Ausschnitt aus Postkarte von Korr von 1965


1971

Haus 02. Skizze Erich Charlier 1971.



2013.02.25. Hammer. Haus 02 früher bis 1972.




Vor 1747
Das heutige Fachwerkhaus (2008) hat ganz oder in Teilen in Ruhrberg (oder Mützenich ?) gestanden. Es wurde dort abgebaut und in Hammer wieder aufgebaut.
16.07.2006 „Hat in Mützenich gestanden“ hat der Vater von Karola Frings ihr immer erzählt. Und Karola erzählte das am 16.07.2006 Bernd Tesch.
16.06.2007 „Hat in Ruhrberg gestanden“ hat Richard Frings, Bruder von Karola Frings, sicher behauptet.
23.03.2008 Karl Schütt (80), Heimatforscher von Mützenich und Autor eines Buches „Häuser und Familien von Mützenich“: Ich wüßte nicht, daß in Mützenich ein Haus demontiert wurde und dann neu aufgebaut wurde. Wenn, dann höchstens in Ruhrberg wegen Gefahr des Hochwassers. Sonst sehe ich keinen Grund dazu.
B.T.: Wenn einer weiß, ob das Haus 02 in Ruhrberg oder Mützenich abgebaut wurde, dann Karl Schütt. Die Wahrscheinlichkeit "Ruhrberg" ist insofern auch größer, weil Ahnen dort her kamen.

1747
Diese Zahl steht im obersten Dreieck an der östlichen Seite des Fachwerkhauses. Leider z.Zt. in 2008 weiß übermalt.
Man kann deutlich an der Balkenkonstruktion sehen, dass das erste Fachwerkhaus einmal kleiner war und dann durch ein größeres überbaut / verbreitert / verstärkt wurde.

1794 ??
20.03.2008 Laut Einwohnertliste von Ende 1794 von Hammer durch die Franzosen kann ich z.Zt. nicht feststellen, ob dieses Haus schon existiert hat und wer darin wohnte. In dieser Liste mit möglicherweise anderen Nummern gibt es Matthes Offermann in Haus 02, Hans (??) Gerad Rotig in Haus 03, Mattis Braun in Haus 04, Pitter Rotig in Haus 05.

1794-1906
Bewohner unbekannt.

1. Ahnenreihe:
2. Arnold Frings
Sohn von Johann Hubert Frings aus Heimbach und Elisabeth Frings (Geb. Niessen)
Geb. 13.08.1811 in Rurberg bei Simmerath
oo Rurberg bei Simmerath am 08.02.1850 mit Maria Jansen

3. Maria Anna Jansen
Tochter von Anna Maria Thomas und Johann Peter Jansen
Geb. in Vossenack am 05.07.1819
oo Rurberg bei Simmerath am 08.02.1850 mit Arnold Frings
05.06.2015 Freundlicherweise ermittelt von Bernhard Stein für B.T.


1906
1. Johannes Michael Frings
hat 1906 in Haus 02 gewohnt



Agnes und Johannes Michael Frings 1919.
Foto-Archiv Patrick Laschet.



Agnes Frings (Geb. Agnes Arnolds)

Tochter von Mutter Agnes (geb. Kaulard) und Jacob Arnolds????
Geb. 30.09.1859 in Hammer in Haus 02. Gest. 15.04.1942 in Hammer in Haus 02 mit ca. 80 Jahren.
Agnes soll in Haus 02 geboren sein.
Verh. mit Johannes Michael Frings, der aus Ruhrberg zugezogen sein soll.



Johannes Michael Frings
Sohn von Maria Anna Frings (Geb. Maria Anna Jansen) und Arnold Frings (vermutlich aus Ruhrberg)
Geb. 18.07.1856 in Ruhrberg. Gest. 13.04.1926 in Simmerath/Hammer. Maurer. Lebte in Haus 02 in 1906
Verh. mit Agnes Frings (Geb. Agnes Arnolds) am 30.09.1859 in Hammer. Gest. 15.04.1942 in Hammer.

Acht Kinder von Agnes und Johann(es) Michael Frings
Martin Frings (1892). Franz Frings (1897). Käthe Frings (19??). Arnold Frings. Johann Frings. Maria Frings. Gerhard Frings. Gertrud Frings (1889).
Vermutlich haben alle in Haus 02 gelebt.



Franz Frings
mit vermutlich mit Maria Hedwig Stoltzen
(Geb. 21.10.1902 in Hammer). Beide heirateten 24.09.1932. Sie gingen nach Aachen ?. 1925. Fotos-Archiv Patrick Laschet.



Franz Frings

Sohn von Johann Michael und Agnes Frings
Geb. 10.03.1897 in Hammer +. Gest. 24.01.1972 in Aachen.
verh. mit Maria Hedwig Stoltzen (Tochter von Theodor Stoltzen)

  

Hedwig Stoltzen, verheiratete Hedwig Frings

Tochter von Theodor Stoltzen (Lehrer in Hammer) und Anna Gertrud Carl aus Widdau,
Geb. 21.10.1902 in Hammer. Gest.15.02.1979 in Aachen.
Verh. mit Franz Frings
Sohn von Hedwig Frings und Franz Frings ist Lothar Frings (Geb. 16.03.1936 in Aachen)
Sohn von Lothar Frings und ?? Frings ist Thomas Frings
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Käthe Frings
Tochter von Johann Michael und Agnes Frings
Geb. ??.??.19?? in Hammer. Gest. ??.??.19?? in ?. Haus 02.
Verh. mit ?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Martin Frings.
Foto: Archiv Rudolf Frings. Huppenbroich.

Martin Frings
Sohn von Johann Michael und Agnes Frings (Haus 29 + Haus 09)
Geb. ??.??.1892 in Hammer. Gest. ??.??.1976 in Hammer.
Verh. mit Pauline Carl.

Pauline Carl, verheiratete Pauline Frings
Tochter von Paulus Carl und Catharina Carl
Geb. ??.??. 18?? in ??. Gest. ??.??.19?? in ? Hammer. Geb. in Haus 29 ? oder Haus 09 ??.     
Verh. mit Martin Frings
Sohn von Martin und Pauline Frings ist Rudolf Frings (Geb. in Hammer).
Tochter von Martin und Pauline Frings ist Anne Frings

Siehe Nachfolger in Haus 09
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Arnold Frings
Sohn von Johann Michael und Agnes Frings
Geb.??.??.19?? in Hammer. Gest. ??.??.1979 in Hammer.
Verh. mit Paula geb. Jansen.(Sohn Richard Frings)


   
   Paula Janssen, verheiratete Paula Frings
  Tochter von ?? Janssen
  Geb. ??.??.?? in Hammer +.
  Verh. mit Arnold Frings
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Johann Frings
Sohn von Johann Michael und Agnes Frings
Geb. ??.??.19?? in Hammer. Gest. ??.??.1979 in Hammer.
Unverheiratet. Keine KInder.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Maria Frings
Tochter von Johann Michael und Agnes Frings
Geb. ??.??.19?? in Hammer +. Gest. ??.??.19?? in ? ?
Verh. mit ??
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gerhard Frings
Sohn von Johann Michael und Agnes Frings
Geb. ??.??.19?? in Hammer. Gest. ??.??.19?? in ??.
Verh. mit ?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gertrud Frings
Tochter von Johann Michael und Agnes Frings
Geb. 08.03.1889 in Hammer. Gest. 03.01.1960 in ?.
Verh. mit
Verh. in 1. Ehe vermutlich mit Josef Carl ca. 1950
Verh. am ??.??.19?? in 2. Ehe mit GJohann Förster (Haus 01 in Widdau) aus Hammer aus Haus 02

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Franz Frings Geschwister Hochzeit von Odilia Frings und Josef Carl 1950. Foto-Archiv Patrick Laschet.
Foto wahrscheinlich vor dem Elternhaus in Widdau.

Geschwister von Franz Frings (*1897) auf Hochzeit von Odilia Förster und Josef Carl ca. 1950
links neben Braut Gertrud Frings; unterste Reihe Martin Frings, Heinrich Rödig oo Käthe Frings (oberhalb von Heinrich);
2. R. vo. unten links Robert Kaulard; oberste Reihe
3.v.l. Johann Frings, Arnold Frings (rechts unterhalb Frau Paula); im Fenster Franz Frings (*1897), Hedwig Frings (*1902 geb. Stoltzen), Maria Frings [alle Frings mit Geburtsnamen]
Brautpaar. Braut (in weiss) Odilia Carl (Geb. Förster aus Widdau). Leicht verdeckt dahinter Josef Carl.

1. Reihe:

2. Reihe:

3. Reihe:

4. Reihe:

--------------

Wo sind alle die anderen 7 Kinder oben geblieben ?
Zum Verständnis wäre es gut zu wissen, wann wer wohin gezogen ist.

So wie ich es bisher verstehe, blieb nur Arnold Frings weiterhin im Haus 02.

1945

Mai 1945. Haus 02. Noch ohne Edeltanne vor Haus 02.
Archiv ?


Fünf Kinder von Paula und Arnold Frings
Richard Frings (1936). Oswald Frings (1937). Kurt Frings (1939). Maria Frings (19??). Karola Frings (1944).



Richard Frings. Fotos B.T. 2005 und 2010. - 2015.04.07. in Hammer.

Richard Frings
Sohn von Arnold Frings und Paula Frings (Geb. Jansen)
Geb.1936.07.16 in Hammer.
Unverheiratet.


Oswald Frings.
Foto B.T. 2011

Oswald Frings
Sohn von Arnold Frings und Paula Frings (Geb. Jansen).
Geb. 08.11.1937 in Hammer.
Verh. am 09.04.1964 mit Irmgard Kirch
Wohnt seit 1965 Höfen



Kurt Frings.
Foto B.T. 2008

Kurt Frings
Sohn von Arnold Frings und Paula Frings (Geb. Jansen)
Geb. 05.05.1939 in Hammer. Haus 02.
verh. mit ? Frau ??? ca. 2003 verstorben.
Wohnt seit 1963 in Kornelimünster.
Partnerin seit 2007 Ilona Lejuene in Hammer.

Maria Frings
Tochter von Arnold Frings und Paula Frings (geb. Jansen).
Geb. ??.??.19?? in Hammer.
Verh. mit ? Braun.
Wohnt 2007 in Ruhrberg


 
Karola Ellinger. li: 1957 Kommunion (Archiv Gisela Förster). 19 ??. re:. Foto B.T. 2010

Karola Ellinger
Tochter von Arnold Frings und Paula Frings (geb. Jansen) An der Streng 02.
Geb. 07.04.1944 in Hammer. Pächterin und Campwirtin.
Verh. mit Frank Ellinger (Geb. 19??)


1990 ca.

Hammer. Haus 02 liegt direkt schräg rechts hinter dem ersten grünen Baum links. Foto ca. 1985 aus der Luft.

Aus Archiv von HHJ Jansen.



Dank für Mitarbeit an dieser Seite an:

Karola Ellinger (Hammer).
Trude Heiler (Eicherscheid).

Richard Frings (Hammer).
Rudolf Frings (Huppenbroich)
Patrick Laschet (Lammersdorf).
Katja Sprycha, verh. Ellinger (Hammer).
Marlene Rogner (geb. Lauscher in Hammer).
Oswald Frings (Höfen).

Organisation:
2003 Erste Infos von Richard Frings.
04.09.2004 Viele Infos von Carola Ellinger, geb. Frings.
29.05.2007 Erste ausführliche Zusammenstellung oben von Bernd T.
31.05.2007 Zusätzliche Infos von Marlene Rogner. Ich suche noch alte Fotos von dem Haus und den Menschen.
??.06.2007 An Karola mit der Bitte um Korrektur / Ergänzung. Keine Antwort.
15.06.2007 Richard verbessert im Camp Hammer viele Zusammenhänge. Er hat zuhause keine Fotos mehr.
15.06.2007 Katja Sprycha gibt mir einen Ausdruck der website https://pat-laschet.lima-city.de/
Mit super-Infos und Fotos
16.06.2007 Erneut an Karola Frings mit der Bitte um Korrektur und vor allem Daten-Ergänzung, geboren ?? Gestorben ??
24.03.2008 Wesentlich ergänzter Ausdruck erneut an Karola Frings mit der Bitte um Korrektur und vor allem Daten-Ergänzung, geboren ?? Gestorben ?? in den nächsten Tagen… UND alte und neue Fotos von den aufgeschriebenen Menschen.
25.10.2008 Neue Layout-Version an Carola Frings mit der Bitte um Korrektur. Suche Fotos von allen, die in Haus 02 jemals gewohnt haben.
07.11.2012 Neue Überarbeitung.
08.04.2013 Rahmen
08.04.2015 Bernnard Stein (Kalterherberg) erforscht dei Ahnen-Reihe 1. bis 5. übers Internet.

Für Korrekturen, Ergänzungen und Hinweise bin ich sehr dankbar.

Copyright (C) Bernd Tesch, Übernahme von Daten, Texten, Abbildungen und Texten nur nach schriftlicher Genehmigung.



08.04.2015 Geliefert von Bernhard Stein

Ahnenliste Johann Frings

1. Frings, Johann Michael, Maurer, Hammer, Dedenborner Str. 42, * Rurberg bei Simmerath

18.07.1856, + Simmerath-Hammer 13.04.1926

oo Agnes Arnolds

1. Ahnenreihe

2. Frings, Arnold, * Rurberg bei Simmerath 13.08.1811

oo Rurberg bei Simmerath 08.02.1850 Maria Jansen

3. Jansen, Maria Anna, * Vossenack 05.07.1819

oo Rurberg bei Simmerath 08.02.1850 Arnold Frings

-----------------

2. Ahnenreihe

4. Frings, Johann Hubert, aus Heimbach, * 1777, + Woffelsbach 01.06.1859

oo Rurberg bei Simmerath 02.07.1810 Elisabeth Niessen

5. Niessen, Elisabeth, * Breuershöven (Gutshof bei Rurberg) 25.11.1788, + Beerdigt am 16.01.1844

in Rurberg 12.01.1844

oo Rurberg bei Simmerath 02.07.1810 Johann Hubert Frings

6. Jansen, Johann Peter, * Vossenack 20.03.1789

oo Anna Maria Thomas

7. Thomas, Anna Maria, * 05.04.1792

oo Johann Peter Jansen

---------------------------------------

3. Ahnenreihe

8. Frings, Jakob, * ca. 1755

oo Heimbach 04.02.1777 Anna Gertrud Krischer

9. Krischer, Anna Gertrud, * ca. 1755

oo Heimbach 04.02.1777 Jakob Frings

10. Niessen, Johann Arnold, Wohnort: Breuershöven (Gutshof bei Rurberg), * Rurberg bei Simmerath

04.12.1749, + Rurberg bei Simmerath 14.12.1814

oo Simmerath 27.02.1775 Angela Breuer

11. Breuer, Angela, Wohnort: Breuershöven (Gutshof bei Rurberg), * Breuershöven (Gutshof bei

Rurberg) 25.02.1751, + Rurberg bei Simmerath 28.11.1817

oo Simmerath 27.02.1775 Johann Arnold Niessen

12. Jansen, Johann Simon, * Vossenack 23.07.1758

oo Vossenack 16.09.1786 Anna Nelles

13. Nelles, Anna Katharina, * Vossenack 24.08.1767

oo Vossenack 16.09.1786 Simon Jansen

--------------------------------------------------------------------------------

4. Ahnenreihe

16. Frings, Severin, * ca. 1725

oo Gertrud Heinen

17. Heinen, Gertrud, * ca. 1725

oo Severin Frings

18. Krischer, Christian, * ca. 1725

oo Katharina Hannes

19. Hannes, Katharina, * ca. 1725

oo Christian Krischer

20. Niessen, Franz, * Woffelsbach 12.06.1721, + Woffelsbach 28.04.1797

oo I. Rurberg bei Simmerath 19.05.1742 Anna Elisabeth Müller, II. Simmerath 14.08.1770 Anna

Maria Breuer

21. Müller, Anna Elisabeth, * Schonnenbach (?) ca. 1721, + Rurberg bei Simmerath 15.12.1776

oo Rurberg bei Simmerath 19.05.1742 Franz Niessen

22. Breuer, Quirin, * Rurberg bei Simmerath 06.12.1706

oo Simmerath 29.07.1736 Angela Bongard

23. Bongard, Angela, * Rurberg bei Simmerath ca. 1712/13, + Rurberg bei Simmerath 28.12.1756

oo Simmerath 29.07.1736 Quirin Breuer

24. Jansen, Heinrich, * Vossenack 09.06.1717

oo Vossenack 12.05.1743 Gertrud Haupt

25. Haupt, Gertrud, * ca. 1720, + Vossenack 10.11.1797

oo Vossenack 12.05.1743 Heinrich Jansen

26. Nelles, Martin, * ca. 1737

oo Gertrud Scholl

27. Scholl, Gertrud, * Vossenack 07.08.1733

oo Martin Nelles
-------------------------------------------------

5. Ahnenreihe

40. Niessen, Nikolaus, * Woffelsbach xx.02.1688, + Rurberg bei Simmerath 01.12.1764

oo Simmerath 09.09.1719 Elisabeth Schüren

41. Schüren, Elisabeth, auch Scheur, Schorns, * ca. 1695, + Rurberg bei Simmerath 19.03.1757

oo Simmerath 09.09.1719 Nikolaus Niessen

44. Breuer, Martin, * Rurberg bei Simmerath ca. 1680, + Rurberg bei Simmerath 01.05.1725

oo Simmerath 24.04.1704 Maria Mersch

45. Mersch, Maria, * Rurberg bei Simmerath 02.06.1680, + Rurberg bei Simmerath 08.08.1728

oo Simmerath 24.04.1704 Martin Breuer

48. Jansen, Johann, Vossenack, * ca. 1687

oo Anna Krieger

49. Krieger, Anna, Vossenack, * ca. 1687

oo Johann Jansen

54. Scholl, Theodor, * ca. 1703

oo Vossenack 22.09.1732 Anna Wilden

55. Wilden, Anna Johanna, * ca. 1703

oo Vossenack 22.09.1732 Theodor Scholl
----------------------------------------------------

6. Ahnenreihe

80. Niessen, Georg, Jörris =Georg, * Woffelsbach ca. 1660

oo Simmerath 26.06.1685 Katharina Bongard

81. Bongard, Katharina, * Woffelsbach ca. 1660

oo Simmerath 26.06.1685 Georg Niessen

88. Breuer, Quirin, * Rurberg bei Simmerath ca. 1640

oo Agnes Breidenich

89. Breidenich, Agnes, Breuershöven (Gutshof bei Rurberg), * ca. 1640

oo Quirin Breuer

90. Mersch, Christian, Kirst = Christian Meers = Mersch, * Rurberg bei Simmerath ca. 1650, +

Rurberg bei Simmerath 16.01.1720

oo Simmerath 11.10.1676 Maria Niessen

91. Niessen, Maria, Maria Nysen, * Rurberg bei Simmerath ca. 1650, + Rurberg bei Simmerath

20.01.1692

oo Simmerath 11.10.1676 Christian Mersch